HEPATODORON Tabletten

PZN 00761710
Производитель Weleda AG
Форма Таблетки
Ёмкость 200 St
Рецепт нет
48.10 €

Аннотация


Посмотреть перевод в Google, Yandex, Bing
Anwendungsgebiete:
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Anregung der Lebertätigkeit, als Basistherapie bei Lebererkrankungen, auch bei chronisch-entzündlichen und degenerativen Formen, auch mit Verstopfung und Ekzemen.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Einzeldosis: Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 1 – 2 Tabletten, für Kinder von 6 bis 12 Jahren: 1 Tablette, für Säuglinge und Kleinkinder bis zu 6 Jahren: 1/2 Tablette. Hepatodoron Tabletten werden 1 - 3 mal täglich gut zerkaut vor dem Essen eingenommen. Säuglinge und Kleinkinder bis zu 3 Jahren erhalten die Tabletten in zerdrückter Form.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Fragaria vesca, Folium sicc. 40 mg / Vitis vinifera, Folium sicc. 40 mg.
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Weizenstärke, Calciumbehenat.

Indikation:
Das Präparat wird angewendet gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Lebertätigkeit; Basistherapie bei Lebererkrankungen, auch bei chronisch-entzündlichen und degenerativen Formen, Verstopfung, Ekzeme. Hinweise: - Die Einnahme dieses Arzneimittels kann aufgrund des Gehaltes an Weizenstärke schädlich sein für Personen mit Zöliakie. - Lebererkrankungen bedürfen grundsätzlich der Abklärung und Überwachung durch den Arzt. Eine Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z.B. Alkohol).
Wirkstoffe:
Erdbeerblätter-Pulver, Weinblätter-Pulver, Fragaria/Vitis
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Anwendungsgebiete:
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Anregung der Lebertätigkeit, als Basistherapie bei Lebererkrankungen, auch bei chronisch-entzündlichen und degenerativen Formen, auch mit Verstopfung und Ekzemen.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Einzeldosis: Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 1 – 2 Tabletten, für Kinder von 6 bis 12 Jahren: 1 Tablette, für Säuglinge und Kleinkinder bis zu 6 Jahren: 1/2 Tablette. Hepatodoron Tabletten werden 1 - 3 mal täglich gut zerkaut vor dem Essen eingenommen. Säuglinge und Kleinkinder bis zu 3 Jahren erhalten die Tabletten in zerdrückter Form.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Fragaria vesca, Folium sicc. 40 mg / Vitis vinifera, Folium sicc. 40 mg.
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Weizenstärke, Calciumbehenat.

Indikation:
Das Präparat wird angewendet gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Lebertätigkeit; Basistherapie bei Lebererkrankungen, auch bei chronisch-entzündlichen und degenerativen Formen, Verstopfung, Ekzeme. Hinweise: - Die Einnahme dieses Arzneimittels kann aufgrund des Gehaltes an Weizenstärke schädlich sein für Personen mit Zöliakie. - Lebererkrankungen bedürfen grundsätzlich der Abklärung und Überwachung durch den Arzt. Eine Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z.B. Alkohol).
Wirkstoffe:
Erdbeerblätter-Pulver, Weinblätter-Pulver, Fragaria/Vitis
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.